Büroum- und ausbau

Diashow.

 Iris Steinbeck Architekten haben eine Etage im 4. OG in zwei helle, atmosphärische Büroeinheiten aus- und umgebaut. Die Einzelbüros sind durch Ganzglaswände vom Flurbereich getrennt, wobei der Holzboden aus dunkelrotem Merbau als durchlaufendes und in die innere Trennwand übergeht. Durch eine Lichtfuge ist die Decke von der Wand getrennt und strahlt Leichtigkeit aus.

So entsteht ein fließendes Raumgefüge, was sich nicht zuletzt auf die Kommunikation in dieser Arbeitswelt auswirkt.

Bauherr: DG Steinplatz GmbH
Ort: Fasanenstr, Berlin-Charlottenburg
Fertigstellung: 2013
Fotograf: Linus Lintner